Nach der Geburt

Nachsorge

Die Zeit nach der Geburt gehört ganz der jungen Familie! Sich in das Kind verlieben, es kennen lernen und seine Bedürfnisse erkennen braucht Ruhe und Zeit. Lassen Sie sich tragen von den Gefühlen, den zarten Gedanken und der Schönheit des Zaubers, der von Ihrem Baby ausgeht.

Ich unterstütze Sie in diesen Wochen durch anfangs tägliche Hausbesuche, später in größeren Abständen. Sie können sich mit allen Fragen und Problemen an mich wenden, zum Beispiel zum Stillen, zur Pflege des Kindes, zum Tragetuch, Regeneration oder körperlichen Beschwerden.

Rückbildungsgymnastik gemeinsam mit dem Baby

Über neun Monate verändert die Schwangerschaft Ihren Körper und entsprechend lange dauert der Prozess der Rückbildung. Mit den speziellen Übungen der Rückbildungsgymnastik können Sie diesen Prozess aktiv unterstützen.

Im Rückbildungskurs zeige ich Ihnen eine abwechslungsreiche Fülle an Übungen zur Kräftigung und Belebung der Beckenboden- und Bauchmuskulatur, sowie Übungen für das Wohlbefinden von Schultern, Nacken und Rücken. Das Baby kann spielerisch mit einbezogen werden.

Im Kurs ist auch Raum für den Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern oder Informationen zu Themen wie Stillen, Tragetuch oder erste Beikost aber auch für entspannende Massagen.

mehr Infos -->

                                                  




Schmetterlingsmassage für Babys - Bindung durch Berührung

In einem achtsamen, innigen Kontakt möchte ich die Mütter sensibilisieren, mit ihren Babys zu kommunizieren und die Sprache der Babys zu entschlüsseln und einfühlsam zu beantworten. Die Massage ist so zart wie der Flügelschlag eines Schmetterlings und hat dabei eine tiefe Wirkung auf die körperliche, emotionale und mentale Entwicklung ihres Kindes. Sie ist Sprechen und Zuhören mit den Händen und schenkt den Babys den Genuss, liebevoll berührt zu werden. Die zarte Berührungsqualität der Schmetterlingsmassage ist zunächst auf die Bedürfnisse des Neugeborenen ausgerichtet und eignet sich daher für die Betreuung von Geburt an bis zum ca. 8. Lebensmonat.

Die Schmetterlingsmassage ist besonders für Babys geeignet, die durch eine schwierige oder nicht natürliche Geburt zur Welt kamen. Gerade hier kann sie ihre heilenden Möglichkeiten entfalten.

mehr Infos -->


Impressum